Das Schloss Murnau befindet sich im Markt Murnau am Staffelsee.
Das Murnauer Schloss ging aus einer Burg hervor und wurde in den Jahren 1991 und 1992 zu einem Museum umgebaut.
Heute befindet sich darin das Schlossmuseum Murnau. Das Schloss zählt zu Baudenkmälern.

Das Schloßmuseum zeigt die mit Murnau verbundene, international bedeutende Kunst- und Literaturgeschichte im 1. Drittel des 20. Jahrhunderts und vermittelt die Besonderheiten des Alpenvorlandes sowie die örtliche Tradition und Kultur Murnaus.

Herzstück des Museums bildet die umfangreiche Sammlung von Werken Gabriele Münters sowie von Arbeiten der Künstler der "Neuen Künstlervereinigung München" und des "Blauen Reiter" (u.a. von Wassily Kandinsky, Marianne von Werefkin, Alexej Jawlensky, Franz Marc, Heinrich Campendonk).
 

 

Bildquelle: Schloss Murseum Murnau
Textquelle: wikipedia